Interdisziplinäre Projekte

Besonders im zweiten Teil des Studiums wird eine große Bedeutung auf interdisziplinäre Projekte gelegt, also Lehrveranstaltungen, in denen Professoren oder Dozenten unterschiedlicher Fachgebiete gemeinsame Projekte anbieten. So kann z.B. ein Professor der Fotografie zusammen mit einem Kollegen der Buchgestaltung als Semesterprojekt die Realisierung eines Fotobuches anbieten – oder zusammen mit einem Kollegen des Bereiches Film und Animation neue Arbeitsfelder zwischen stehenden und bewegten Bildern ausloten.
In diesem Zusammenhang wird die Einbindung des Studienganges Kommunikationsdesign in den größeren Fachbereich Gestaltung wichtig, zu dem zwei weitere Studiengänge gehören: Innenarchitektur mit dem besonderen Schwerpunkt auf dem Thema »Raum« und der Studiengang Zeitbasierte Medien mit den Schwerpunkten Film, Animation und Interaktion. Für das Fach Fotografie sind interdisziplinäre Projekte besonders mit dem Studiengang Zeitbasierte Medien interessant und möglicherweise zukunftsweisend.

fh_mainz_10.jpg
Foto: Johannes Gugerel »1000 Meter unter Tage, Zeche Prosper Haniel, Ruhrgebiet« (Projekt: Europäische Kulturhauptstädte 2010)

bg_bottom
bottom